Suchmaschinenoptimierung für Shopware

29. Apr 2020

Suchmaschinenoptimierung für Shopware

In diesem Blogbeitrag möchten wir Ihnen die Wichtigkeit einer professionellen Suchmaschinenoptimierung (SEO) für Shopware 5 und Shopware 6 ein wenig näher bringen.

Sie wollen Ihre Umsätze in Ihrem Shopware 5 oder Shopware 6 steigern und wünschen sich allgemein eine bessere Präsenz im World Wide Web für Ihren Onlineshop? In diesem Fall sollten Sie sich mit der professionellen Suchmaschinenoptimierung (kurz: SEO) auseinandersetzen. Die Suchmaschinenoptimierung führt dazu, dass potenzielle Kunden Ihren Onlineshop schneller finden und Ihre Website die Aufmerksamkeit bekommt, welche sie verdient hat.

Darum geht es bei der Suchmaschinenoptimierung

Die verbreitete Suchmaschine Google bewertet alle Websites anhand ganz bestimmter Faktoren. Anhand dieser Kriterien versucht Google herauszufinden, welche Website für welchen Themenbereich besonders relevant ist. Wenn Menschen nach einem bestimmten Schlagwort (Keyword) via Google suchen, dann werden jene Ergebnisse als erstes angezeigt, die von Google als besonders passend und sehenswert eingestuft werden. Falls Ihr Shopware 5 oder Shopware 6 auf der ersten Seite oder sogar auf den vordersten Rängen der Suchergebnisse auftaucht, dann steigen die Chancen, dass Besucher sich die Produkte in Ihrem Shop näher ansehen.

Um Websites korrekt einzustufen, sucht Google nach bestimmten Schlüsselwörter - sogenannten Keywords - welche einen Aufschluss darüber geben, mit welchen Themen sich eine Website oder in Ihrem Falle Onlineshop konkret beschäftigt. Wir können durch eine gezielte Suchmaschinenoptimierung dazu beitragen, dass Ihr Shopware 5 oder Shopware 6 als besonders wichtig für bestimmte Themen eingestuft wird. Das klappt, indem wir für Ihren Onlineshop eine professionelle Suchmaschinenoptimierung vornehmen.

SEO professionell umsetzen - gar nicht so einfach

Natürlich reicht es nicht aus, wenn Sie ansprechende Produktbilder und passende Beschreibung in Ihren Shop integrieren. Um SEO für einen Onlineshop zu betreiben, sollten Sie professionelle Texte erstellen lassen, die erstens einen guten Inhalt und eine hohe Leserlichkeit mit sich bringen und zweitens auf die oben erwähnten Keywords optimiert sind. Wie das genau funktioniert wissen wir dank unserem über 10 jährigen Know-how am besten, da wir uns  laufend mit den aktuellen Entwicklungen zum Thema Suchmaschinenoptimierung beschäftigen und daher optimale Inhalte für Ihren Shopware 5 oder Shopware 6 planen und umsetzen können.

Neben der optimierten Texte gibt es noch eine ganze Reihe weiterer Faktoren, die dafür sorgen, dass Ihr Onlineshop von Google als relevant und wertvoll eingestuft wird. Dazu gehören sinnvolle, kurze und auf Keywords optimierte Meta-Beschreibungen sowie Titel, die korrekt mit den entsprechende Tags versehen sind.

Bei einer professionellen Suchmaschinenoptimierung durch uns, achten wir zudem darauf, dass keinerlei Duplicate Content entsteht. Von diesem ist die Rede, wenn Texte von anderen Websites kopiert und für die eigene Website verwendet werden. Entdeckt Google ganze Texte oder einzelne Textpassage, die eins zu eins mit einer fremden Website oder einem Onlineshop übereinstimmen, führt das zu einer Abwertung im Ranking. Die logische Folge: Ihr Onlineshop taucht erst weiter hinten auf, wenn potenzielle Kunden nach einem passenden Schlagwort suchen.

Nicht nur Texte und Keywords wichtig im Hinblick auf SEO

Wenn Sie das Thema Suchmaschinenoptimierung für Ihren Onlineshop aus einer ganzheitlichen Perspektive heraus betrachten möchten, dann spielen nicht nur Texte eine Rolle für die Suchmaschinenoptimierung. Wichtig ist zudem, dass Sie eine sprechende URL verwenden. Falls Sie sich darunter nichts vorstellen können: Hier handelt es sich um eine URL, die bereits erahnen lässt, was man in Ihrem Shopware 5 oder Shopware 6 findet. Das lässt die URL seriöser erscheinen und bringt einen kleinen Bonus im Hinblick auf das Ranking durch Google ein.

Wenn Besucher auf Ihren Onlineshop stossen und dieser in rein technischer Hinsicht nicht gut funktioniert, dann werden die Besucher diesen sogleich wieder verlassen. Lange Ladezeiten und andere Zeiträuber werden daher von Google nicht toleriert. Es ist natürlich alleine Ihre Sache, ob Sie an dieser uns als Experten zurate ziehen, der die Programmierung des Onlineshop optimiert, doch Google bestraft lange Ladezeiten mit einem schlechten Ranking. Positiver Nebeneffekt: Wenn Sie für eine reibungslose Funktion in technischer Hinsicht sorgen, verweilen Nutzer länger in Ihrem Onlineshop. Das steigert nicht nur die Chance, dass die Besucher tatsächlich etwas kaufen. Stattdessen handelt es sich hier um ein weiteres Kriterium im Hinblick auf das SEO für ein besseres Ranking.

An dieser Stelle empfehlen wir Ihnen auch einen Blick auf unser Shop Hosting zu werfen, welches unter anderem für das professionelle Hosten von Shopware 5 und Shopware 6 aufgebaut wurde. Da wir uns zudem vom Massenhosting distanzieren, erhalten Sie bei uns ein schnelles Hosting für Ihren Shopware 5 und Shopware 6.

Bleiben Nutzer länger, wird das als positives Zeichen beim Ranking gewertet. Hier ist die Rede von der sogenannten Absprungrate. Wem die Ladezeiten nicht kurz genug sind oder die Funktionen nicht ausreichen, der wird sich schnell wieder zur Seite mit den Suchergebnissen verabschieden. Das wird von Google registriert. Ausserdem verschaffen Sie Ihrer Konkurrenz die Chance, das deren Onlineshop eher besucht wird.

Auch multimediale Inhalte nachhaltig optimieren

Vor allem Bilder und Videos hinterlassen mit der entsprechenden Qualität und Funktionalität einen bleibenden Eindruck bei Nutzern. Sorgen Sie deshalb im Hinblick auf SEO dafür, dass die Auflösung, die Anordnung und die technische Komponente stimmt. Erfolgt durch gute Bilder eine höhere Klickrate, so sorgt das wiederum für ein besseres Ranking und eine langfristig bessere Sichtbarkeit. Dieser Grundsatz gilt nicht nur für Bilder, sondern auch für Videos und andere multimediale Inhalte.

Neben der Bilder und Videos sind vor allem Links wichtig, wenn es um die Suchmaschinenoptimierung für einen Onlineshop geht. Interne Links zu setzen lohnt sich, weil diese Verbindungen dem Bot von Google helfen, sowohl Überseiten als auch Unterseiten korrekt zu indexieren. Ergänzt werden können die internen Verlinkung im Hinblick auf SEO durch externes Linkbuilding - ob sich dieses in Ihrem individuellen Fall lohnt, können wir nach einer Analyse Ihres Shopware 5 oder Shopware 6 bewerten.

Überlassen Sie die Suchmaschinenoptimierung nicht dem Zufall

Die Wichtigkeit einer professionellen Suchmaschinenoptimierung wird bis heute von vielen Unternehmen unterschätzt oder gar belächelt. Einige Versuchen sich selbst daran oder unternehmen in dieser Hinsicht überhaupt nichts. In den allermeisten Fällen ist die Sichtbarkeit bei all diesen Unternehmen so gering, dass Sie nur sehr selten im World Wide Web gefunden werden und die Einnahmen die daraus generiert werden können, dass Unternehmen zur Aufgabe zwingen.

Überlassen Sie deshalb Ihren Erfolg nicht dem Zufall sondern setzen auch Sie auf unsere langjährige Erfahrung. Sehr gerne verhelfen wir auch Ihrem Shopware 5 oder Shopware 6 zu einem besseren Ranking und damit verbunden zu einem höheren Umsatz.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen