Domainname stellt den wichtigsten URL-Bestandteil dar

24. Jun 2021

Domainname stellt den wichtigsten URL-Bestandteil dar

In unserem neuesten Blogbeitrag möchten wir Ihnen aufzeigen, weshalb der passende Domainname für Ihr Webprojekt auch heute noch sorgfältig ausgewählt werden sollte.

Da Google grossen Wert auf den Domainnamen legt, wird dieser nach wie vor in den Suchergebnissen angezeigt. Die Haltung von Google in Hinblick auf URLs und ihre Bedeutung lieferten besonders in der Vergangenheit immer wieder viel Stoff für Diskussionen. Insbesondere stand die Frage im Raum, wo und ob URLs angezeigt werden. Jüngste Anpassungen, die an den Google-Suchergebnisseiten vorgenommen wurden, liessen die Sorge aufkommen, dass URLs irgendwann ganz aus den Snippets abhandenkommen könnten.

URLs nicht wichtigste Information für Benutzer?

Fachleute glauben, dass Google URLs in ihrer derzeitigen Form nicht als die wichtigste Informationsquelle für Nutzer einstuft. Erkennen kann man das daran, dass der Google Chrome-Browser bereits seit Version 76 standardmässig einzelne Bestandteile von URLs nicht mehr anzeigt. Dabei werden auch das Protokoll (HTTPS oder HTTP) und bestimmte Subdomains wie etwa 'www' ausgeblendet.

Trotzdem scheint der Domainname für Google aber immer noch von Bedeutung zu sein. So twitterte Google-Insider Danny Sullivan, Domainnamen sind die wichtigsten URLs-Bestandteile. Sie seien deshalb belassen worden, weil es für Google hohe Priorität habe, sie anzuzeigen.

Domainnamen bleiben in den Suchergebnissen enthalten

Auch in Zukunft wird somit der Domainname in den Suchergebnissen eingeblendet bleiben. Aus Experten-Sicht ist das auch gut so: Der Name der Domain kann als Marke eingesetzt einen wertvollen Dienst im Aufbau von Vertrauen bei den Anwendern leisten. Würde der Domainname plötzlich nicht mehr in den Suchergebnissen angezeigt werden, könnte das den Nutzern dagegen ungewollt die Orientierung erschweren.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen