• Teaser

Shopware 5.4

Die shopware AG hat heute die neue Showare 5.4 Version veröffentlich. Dieses Shopware Minor Update ab Version 5.0.0 beinhaltet Fehler-Korrekturen wie auch einige neue Features. Zudem werden zwei Sicherheitslücken geschlossen, welche jedoch als sehr gering eingestufft werden. Dennoch sollte man bei bekanntwerden von Sicherheitslücken aktiv werden und diese wenn immer möglich zeitnah schliessen.

Mit dem Shopware 5.4 Update werden unter anderem folgende Fehler behoben

- Varianten im Listing implementiert
- Varianten Bildzuordnung verbessert
- Abverkauf von Varianten implementiert
- Unterstützung für Composer implementiert
- Fügt die Möglichkeit hinzu, Less/Javascript von Theme zu verwerfen
- Der SSL-Mischbetrieb wurde entfernt, es werden nun nur noch reine HTTP-/ oder HTTPS-Installationen unterstützt
- Einstellung "Canonical URL immer mit http" entfernt da sie nun überflüssig ist
- Backend-Einstellung für das Layout der Produktboxen im Herstellerlisting hinzugefügt
- Aufräumen der Smarty-Templates
- Ungenutzte Konfigurationsoption blogcategory und bloglimit entfernt
- Smarty Security Schalter aus config.php entfernt
- Versandkosten zum Offcanvas Warenkorb hinzugefügt
- Der _private Ordner eines Themes wird nun auch korrekt beim Bestellabschluss geladen
- Im Produktexport können nun alle Artikel-Attributfelder benutzt werden
- Fügt neues Flag zu Alben hinzu um die enthaltenen Bilder vor der Bereinigung zu schützen
- Scroll Animation hinzugefügt, wenn man das Kategoriepaging benutzt, während der Filter Live Reload aktiv und die obere Pagingbar nicht sichtbar ist
- Der Canonical-Tag wird nun entfernt, wenn die Seite als noindex definiert wird
- Deprecated \Shopware\Models\Order\Document\Type
- Rundung von Nachkommastellen auf zwei geändert in PriceCalculator::calculatePrice und sArticle::sCalculatingPriceNum
- Der "Weitere Artikel anzeigen" Button unter einer Einkaufswelt taucht nur auf, wenn die Kategorie über Artikel verfügt
- Optionalen id-Parameter zur getTemplatesAction des Emotion-Controllers hinzugefügt. Combobox zur Templateauswahl durch paging-Combobox ersetzt
- Log Level für E-Mail Benachrichtigungen sind nun konfigurierbar
- Namensangabe bei Produkt-Bewertungen ist nicht mehr verpflichtend
- Batch Update zum Plugin-Update-Command hinzugefügt
- Weitere Filter zu sw:plugin:list hinzugefügt
- Schreibfehler in Newsletter Backend Konfiguration korrigiert und englische Übersetzung eingepflegt
- Behebt PRIMARY Index auf Tabelle `s_core_config_auth`
- Behebt async Javascript Callbacks nach Variantenwechsel
- Verbessert die Paging Combobox so, dass sie initial auch gespeicherte Einträge von Seiten >1 anzeigen kann

Varianten-Filter

Ab Shopware 5.4 können Artikel auch nach Varianten gefiltert und ausgegeben werden. Dabei wird in Shopware auch direkt das Produktbild der richtigen Variante angezeigt. Werden mehrere Varianten Eigenschaften ausgewählt, zeigen sich Ihren Endkunden auch verschiedene Varianten. Selbstverständlich können die Icons der Variantengruppen geändert werden.

Varianten-Abverkauf

Mit dem neuen Release ist der Abverkauf von einzelnen Varianten möglich. Dabei spielt es keine Rolle, wie viele Varianten ein Artikel hat. Im Backend können Sie ganz einfach den Haken bei „Abverkauf“ setzen und zusätzlich die Funktion der Benachrichtigung aktivieren, sodass Sie frühzeitig informiert werden, wenn Ihr Bestand gegen Null geht.

Varianten-Bildzuordnung

Ab Shopware 5.4 ist eine schnelle Zuweisung von mehreren Bildern bei einer Produkt-Variante sehr einfach und schnell möglich. Während Sie zuvor immer nur ein Bild auswählen und einer Variante zuweisen konnten, ist es mit der neuen Shopware 5.4 möglich, mehrere Bilder zu markieren und über die Konfiguration die ausgewählten Objekte dann einer bestimmten Variante zuzuordnen. Dies erspart Ihnen viel Zeit und sorgt für eine optimale Usability. Zusätzlich wird bei der Auswahl eines Bildes am rechten Rand direkt angezeigt, welcher Variante dieses Bild eventuell schon zugeordnet ist.

Die komplette Auflistung der Neuheiten finden Sie direkt auf der Website der shopware AG unter folgendem Link.

Webprojekt oder Shopware Update

Planen Sie ein neues Projekt mit Shopware oder benötigen Sie einen professionellen Update Service? Kontaktieren Sie uns ganz unverbindlich und erzählen Sie uns mehr über Ihre Wünsche und Ziele.

Technologien

Zusammen Grosses bewirken

  • Anschrift
    Templatestore Lynn
    Vogelsangstrasse 13
    8618 Oetwil am See
     
  • Telefon
    +41 (0)44 420 10 10
  • E-Mail
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Sid Messenger
    tazuloo*99521
  • WhatsApp
    +41 76 451 93 80
  • Follow

Templatestore zwitschert

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok